Garching a.d. Alz

+PROVISIONSFREI+ Einfamilienhaus in bevorzugter Wohnlage von Garching a.d. Alz

Daten

Objektnr.: 5038
Baujahr: 1966
Grundstück: 636 m2
Wohnfläche: 101 m2
Verfügbar ab: sofort

Objektbeschreibung

+++VERKAUFT+++

OHNE KÄUFERPROVISION im BIETERVERFAHREN
(Details weiter unten unter "Bieterverfahren")

LAGE

Das Objekt befindet sich zentrumsnah in ruhiger und bevorzugter Wohnlage von Garching a.d. Alz. Alle Belange des täglichen Bedarfs sind in unmittelbarer Nähe abgedeckt und zu Fuß erreichbar. Die Nachbarschaft besteht überwiegend aus gepflegten Ein- und Zweifamilienhäusern.


OBJEKT

Das Einfamilienhaus wurde 1966 erbaut und steht derzeit leer. Die Wohnfläche von ca. 101 m² erstreckt sich über zwei Stockwerke. Im Erdgeschoss befinden sich ein Gäste-WC, ein großes Wohnzimmer (zutritt über Küche und Flur) und die Küche. Besonders hervorzuheben sind die großen Fensterfronten im Wohnzimmer, die einen hervorragenden Blick in den Garten ermöglichen und den Raum hell und warm wirken lassen. Das Wohnzimmer kann nach Belieben in einen Wohn- und Essbereich unterteilt werden.

Im 1. OG finden sich ein geräumiges Badezimmer, zwei Kinderzimmer und ein Schlafzimmer. Der Balkon ist von zwei Zimmern aus zugänglich. Das Badezimmer lässt Ihnen auf Grund seiner vorteilhaften Größe bei der Erneuerung viel Spielraum für individuelle Gestaltung.

Das Gebäude ist voll unterkellert und der Dachboden (Stauraum) kann über eine Dachbodentreppe erreicht werden.

Bei der Garage handelt es sich um eine Einzelgarage mit Flachdach, die auch über den Garten betreten werden kann. Zusätzlicher Stellplatz ist vor der Garage vorhanden und auf Wunsch kann ein weiterer vor dem Haus angelegt werden.

Der Garten ist wunderbar eingewachsen und von optimaler Größe. Durch die Lage als Eckgrundstück in Verbindung mit der uneinsehbaren Bepflanzung erhalten Sie ein Maximum an Privatsphäre.

Auf Grund des baujahrspezifischen Zustandes sind die klassischen Sanierungsarbeiten durchzuführen. Insbesondere ein Austausch der Böden und Fenster, eine Badezimmererneuerung, Malerarbeiten und energetische Maßnahmen sind erforderlich und lassen dann das Haus mit seiner guten Substanz nach Ihren Vorstellungen im neuen Glanz erstrahlen.

AUSSTATTUNG

- Ölzentralheizung BJ 1991 (2x 2000 Liter Tanks)
- elektrische Rollläden im Wohnzimmer
- zentrale Warmwasserversorgung
- einfache Elektroinstallation
- Gäste WC
- Waschküche im Keller
- überdachter Freisitz vor Garage

BIETERVERFAHREN

Beim Bieterverfahren handelt es sich um keine Auktion oder Versteigerung. Das Bieterverfahren gibt Ihnen als Interessent die Möglichkeit (in einem zeitlich begrenzten Rahmen) ein Gebot für die angebotene Immobilie bei uns abzugeben. Das Objekt wird daher ohne Preis ausgewiesen. Das jeweilige Höchstgebot wird den Interessenten jeweils mitgeteilt. So können Sie selbst bestimmen, wie viel Ihnen Ihr neues Eigenheim wert ist. Ihr Gebot ist nicht abschließend bindend, sollte aber ein ernsthaftes Kaufinteresse darstellen.

Der Eigentümer hat nach Ablauf des Bieterverfahrens die Möglichkeit, das Höchstgebot anzunehmen, abzulehnen oder auf dessen Grundlage nochmals mit den Höchstbietenden nachzuverhandeln.

ENERGIEAUSWEIS

Energieausweistyp: Bedarfsausweis vom 17.06.2016
Endenergiebedarf: 413,20 kWh/(m²*a)
Buchstabencode: H
Wesentlicher Energieträger: Heizöl

SONSTIGES

Gerne stehen wir Ihnen flexibel für einen Besichtigungstermin zur Verfügung und freuen uns auf Ihre Nachricht.

Lageplan

Ihr Ansprechpartner

Wolfgang Wild
Gutachter

+49 8677 918880-0